Mein Promotionsvorhaben

Fachbereich: Philosophie

Teilbereich: Praktische Philosophie

Universität: Universität Leipzig

Betreuer: Prof. Dr. Nikos Psarros

 

Fragestellung: Lässt sich philosophisch herleiten, was eine gute Regierung ist?

Antwortthese: Ja, auf Basis der aristotelischen Philosophie lässt sich zeigen, wie individuelles und gemeinschaftliches Glück verknüpft sind. Eine gute Regierung sollte das Gemeinwohl fördern. Über dieses lassen sich objektiv gültige Aussagen treffen. 

 

Finanzierung: Promotionsstipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung